Über uns

Städte unterliegen einem steten Wandel. Die sich verändernden Lebensgewohnheiten ihrer Bewohner und der Zuzug neuer Bevölkerungsgruppen fordern die Stadtentwicklung immer aufs Neue heraus. Hinzu kommen weitere Herausforderungen wie der Klimawandel, die regionale und globale Ressourcenknappheit sowie die Forderung nach bezahlbarem Wohnraum. Diese Rahmenbedingungen stellen hohe Anforderungen an alle Beteiligten.

Als langjähriger Dienstleister für die Baubranche beobachten wir die Veränderungen der Anforderungen innerhalb der Branche seit Jahren. Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit Architekten, Projektentwicklern und Handwerkern stellten wir immer wieder fest, dass eine digitale Plattform für die Präsentation von städtebaulichen Großprojekten und deren Beteiligten schlicht fehlt. Mit unserer Plattform „dba – Deutsche Baumeister und Architekten im Fokus“ schließen wir diese Lücke!

Daniel Röser
Geschäftsführer
Deutsche Baumeister & Architekten im Fokus

Unsere Vision: Die Baubranche besser vernetzen!

Wir rücken deutsche Bauherren und Architekten von großen Bauprojekten in deutschen Metropolregionen und deren Partner am Bau ins Rampenlicht und vernetzen dadurch Akteure aus verschiedenen Gewerken! So möchten wir unseren individuellen Beitrag zur Digitalisierung der Baubranche beitragen:

Wir präsentieren große Bauvorhaben, deren Baumeister und Partner am Bau transparent und bieten damit Inspiration für alle Interessengruppen.

Unser Ziel ist es, die Vernetzung innerhalb der Branche zu vereinfachen. Deshalb bieten wir die Möglichkeit, hochspezialisiertes Fachpersonal, das den Herausforderungen komplexer Bauvorhaben gewachsen ist, mit nur wenigen Klicks zu finden.

Insgesamt trägt die Vernetzung im Bauwesen nämlich zu einer verbesserten Zusammenarbeit zwischen allen Projektbeteiligten, einer effizienteren Nutzung von Ressourcen und einer höheren Qualität des Baus bei. Damit bringen wir spezialisierte Akteure zukünftiger großer Bauprojekte mühelos zusammen und schaffen ein Fundament für die erfolgreiche Umsetzung von Bauvorhaben.

So setzen wir unsere Vision um

In vier Bereichen adressieren wir die Bedürfnisse unterschiedlicher Interessengruppen.

1. dba Projekte

Deutsche Baumeister und Architekten im Fokus

In der Kategorie „Projekte“ stehen deutsche Baumeister, Architekten, Ingenieure, Generalunternehmer und Investoren im Vordergrund. Wir stellen ihre Großprojekte aus deutschen Metropolregionen vor. All diese Projekte gestalten in besonderer Weise urbane Räume oder Quartiere und bieten nachhaltige, sozial-ökologische und innovative Lösungen an.

Die Mischung machts! Auf unserer Plattform sind zahlreiche große Bauprojekte von verschiedenen Bauherren und Architekten auffindbar. Mit großer Freude sorgen wir dafür, dass es täglich mehr werden und Ihr Nutzererlebnis dadurch stetig verbessert wird.

Das Durchstöbern vieler Webseiten ist Geschichte! Wir erleichtern die Suche nach deutschen Bauvorhaben. Einfache Suchmöglichkeiten helfen dabei, die Projekte nach verschiedenen Kategorien und Interessen zu filtern. So können sich alle Personen, die an entstehenden Bauprojekten im Rahmen der Stadtentwicklung interessiert sind – etwa Investoren, Anwohner oder auch Studierende – über die vorgestellten Projekte und die damit in Verbindung stehenden Unternehmen informieren.

2. dba Profile: Das dba Baunetzwerk

Partner am Bau im Rampenlicht

Wir setzen großen Wert auf Qualität! Deshalb besteht das geschlossene dba Baunetzwerk ausschließlich aus Unternehmen, die am Bau der präsentierten Großprojekte beteiligt sind oder waren. Alle Partner am Bau sind daher mit den komplexen Herausforderungen beim Bau von großen Bauprojekten vertraut und können ganz individuelle Lösungen anbieten.

Mit den Unternehmensprofilen bieten wir unseren Partnern am Bau die Möglichkeit, anhand ihrer Werte, Leistungen, Spezialisierungen und Projektbeteiligungen zu überzeugen und mehr Aufmerksamkeit für ihr Gewerk oder ihre Spezialisierung zu erhalten.

Alle Partnerunternehmen im dba Baunetzwerk verfügen über jahrelange Erfahrung und umfassendes Know-how in ihrem jeweiligen Fachgebiet. Bei diesen Partnern am Bau ist auch Ihr Projekt in guten Händen!

3. dba Magazin: Digital- & Printversion

Das ganze Programm

Werbung war gestern! Das Nutzererlebnis steht für uns an oberster Stelle. Aus diesem Grund kommt das dba Magazin ohne zahllose und unübersichtliche Werbeinserate aus.

Statements, Projekte & Profile auf einen Blick: „dba – Deutsche Bauherren und Architekten im Fokus“ befasst sich mit den Themen Stadtentwicklung, anspruchsvolle und moderne Architektur sowie wirtschaftliches Bauen. Da uns die Digitalisierung der Baubranche sehr am Herzen liegt, ist das dba Magazin in erster Linie vollständig für die digitale Ansicht konzipiert. Es enthält allerdings nicht nur in der Digitalversion Verlinkungen aller Projektbeteiligten, sondern auch QR-Codes zum Abscannen in der Printausgabe. Das ermöglicht eine schnelle Vernetzung mit allen Akteuren, auch wenn Sie das gedruckte dba Magazin vor sich liegen haben.

Ein Editorial mit interessanten Statements rund um das Thema Stadtentwicklung bietet den Einstieg. Im Anschluss folgen auf mehr als hundert Seiten die Präsentationen zahlreicher faszinierender Großbauprojekte und der Projektbeteiligten.

4. dba News

Bühne frei für Statements und Wissen

Mit der Rubrik „dba News“ schaffen wir Raum, um die Bauinteressierte zu den Themen Stadtentwicklung, nachhaltiges Bauen, Architektur und über die aktuelle Bauwirtschaft zu informieren. Wir haken nach und bieten unter anderem Bürgermeistern und Stadträten eine Bühne, um die Pläne zur Entwicklung ihrer Städte darzulegen.

Außerdem informieren wir über Themen, die die Baubranche aktuell bewegen: Wir halten Sie auf dem Laufenden mit lesenswerten Pressemitteilungen und Terminen für branchenbezogene Events.

Nachhaltig bauen, Kosten senken

Nachhaltig bauen, Kosten senken

Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
Bayerns Bauminister Bernreiter berät mit Bund, Wissenschaft und Praxis in Berlin Ziel: Klimaneutrales Deutschland bis 2045 Gleichzeitig steigen Bau- und ...
Visualisierung des Neubaus west.side in Bonn

Instone feiert Richtfest für 96 Wohnungen im Bonner Quartier „west.side“

Instone Real Estate Development GmbH
Instone feiert Richtfest für 96 Wohnungen: Meilenstein auf dem Weg zur Fertigstellung des Bonner Quartiers „west.side“ Rohbaufertigstellung auf dem letzten ...
Unterzeichnung der Strategie Grüne Infrastruktur in der Metropole Ruhe

Strategie "Grüne Infrastruktur Metropole Ruhr" vorgestellt

Regionalverband Ruhr
RVR und Land NRW stellen erste regionale Strategie "Grüne Infrastruktur Metropole Ruhr" vor. 27 Handlungsziele bilden das Herzstück. Essen/Metropole Ruhr ...
Architekten vor dem Holzhochhaus "Roots" in der Hamburger HafenCity

Pionierprojekt für den urbanen Holzbau in Deutschland: Roots in Hamburg

Störmer Murphy and Partners GmbH
Nach Fertigstellung der Fassade ist "Roots" schon jetzt ein weithin sichtbares Symbol nachhaltiger Architektur. Der Entwurf stammt von dem renommierten ...
Visualisierung Stadteingang West in Berlin: begrünte Wohngegend

Stadteingang West Berlin – Start für den Masterplan

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen - Berlin
Das seit Ende 2022 durchgeführte Vergabeverfahren im wettbewerblichen Dialog für den Stadteingang West wurde erfolgreich abgeschlossen. Die Planungsteams von Hosoya ...
Visuailisierung des Projekts Neckar.Sustain im Neckar.Au Viertel in Rottenburg am Neckar.

Neckar.Sustain: Instone baut 105 Mietwohnungen im "Neckar.Au Viertel" in Rottenburg am Neckar

Instone Real Estate
Mit „Neckar.Sustain“ schaffen Instone und die Stadt Rottenburg dringend benötigten, bezahlbaren Wohnraum in der Metropolregion Stuttgart. Stadt Rottenburg hat das ...