Millennium / Piccadilly / Saint Lazare (Büro) in der MesseCity Köln

MesseCity Köln: Arbeiten in bester Lage und Nachbarschaft
Quartiere innerhalb von Städten haben eigene Identitäten. Die lebendige Verbindung von Wohn-, Arbeits-, Bildungs- und Freizeitraum innerhalb eines Quartieres bietet viele Möglichkeiten zur eigenständigen Identifikation. Die Herausforderung für Entwickler:innen: der Blick in die Zukunft auf die Anforderungen an Raum und Umwelt. Nur so werden Stadtquartiere dauerhaft belebt und lebenswert. Ein Ort für alle Lebensphasen – unter wandelnden Bedingungen, anpassungsfähig und mitwachsend.

Die MesseCity Köln liegt in Kölner Toplage, direkt zwischen Koelnmesse und dem ICE und S-Bahnhof Köln Messe/Deutz sowie in fußläufiger Entfernung zur Kölner Innenstadt. Keine 500 Meter entfernt liegt mit der Deutzer Freiheit die beliebteste rechtsrheinische Einkaufs- und Flaniermeile. Optimal ist auch die verkehrliche Anbindung über diverse Autobahnen angebunden und die Flug- und Hauptbahnhöfe der Metropolen Köln, Düsseldorf und Frankfurt sind in kurzer Fahrtzeit zu erreichen.

Berühmte Bahnhöfe als Inspiration: Millennium, Piccadilly & Saint-Lazare
Millennium, Piccadilly & Saint-Lazare: Die Namen der drei stadtbildprägenden Gebäude im Westteil der MesseCity Köln sind an besonderen Bahnstationen in Chicago, London und Paris angelehnt. Das Millennium ragt aus diesem Ensemble mit seinen 60 Meter Höhe weithin sichtbar heraus. Die Zurich-Versicherung und der Kautschukhersteller Arlanxeo schätzen seit 2019 / 2020 den innerstädtischen Standort mit seinen hochmodernen Büroflächen mit besten Ausstattungsqualitäten. Der drei Gebäude umfassende Zurich-Campus im westlichen Bereich der MesseCity basiert auf einem Entwurf der Planungsarge ASTOC / HPP (Objektplanung) sowie dem Frankfurter Büros KSP Jürgen Engel Architekten (Fassadenplanung). Das sechzehngeschossige Hochhaus und zwei sechsgeschossige Blockrandstrukturen bilden ein repräsentatives Ensemble, in dem rund 2700 Mitarbeiter der Zurich-Gruppe ihre neuen, zukunftsweisenden Büros bezogen haben.

Das ergänzende gastronomische Angebot der L´Osteria und die mit Verweilqualität gestalteten Außenräume machen den Standort zu einer Top-Business-Adresse. Wer in der MesseCity Köln arbeitet, genießt in den Pausen oder zum Feierabend Köln pur. Bis zum Rhein sind es nur ein paar Meter, die Terrassen am Ufer laden zum Verweilen ein, der Dom zieht die Blicke auf sich.

Bauzeit:
2016 – 2020

Assetklasse:
Büro

BGF:
99.100 m²

Mietfläche:
69.000 m²

Geschosse:
7 – 16

Tiefgaragen-Stellplätze:
618

Zertifizierung:
DGNB Gold

Bauherr:
Messe City Köln 1 GmbH & Co. KG (Joint Venture aus STRABAG Real Estate GmbH & ECE Work & Live GmbH & Co. KG)
Architekt:
Fassadenplanung: KSP ENGEL Architekten,
Objektplanung bis LP 4: Arge ASTOC Architects and Planners + HPP Architekten,
Objektplanung ab LP 5: bds Architekten
Generalunternehmen:
Ed. Züblin AG - Direktion Nord

Projektgalerie

Verwandte Projekte

Foto vom Bürogebäude Centraal der MesseCity Köln.

Centraal in der MesseCity Köln

New Work mit Weitblick in Top-Lage der MesseCity Köln Mit dem Office-Gebäude Centraal entschied sich KPMG für eine der attraktivsten
Das rote Bürogebäude Rissio in der MesseCity Köln.

Rossio in der MesseCity Köln

Rossio - Arbeiten in bester Lage und Nachbarschaft Das Rossio, benannt nach dem Bahnhof der portugiesischen Hauptstadt Lissabon, befindet sich
Foto vom Messebalkon der MesseCity Köln.

Messebalkon, MesseCity Köln

Messebalkon: Mittelpunkt der MesseCity Köln Der Messebalkon bildet den Mittelpunkt der MesseCity Köln und verbindet als zentrales Element den ICE-Bahnhof
Foto des Hotelgebäudes Southern Cross in der MesseCity Köln

Southern Cross, MesseCity Köln

Hotel-Angebot für Kurztrip, Geschäftsreise oder längeren Aufenthalt Die siebengeschossige Hotelimmobilie Southern Cross liegt inmitten der MesseCity Köln und bietet auf
Bild der fertigen Gebäude der MesseCity Köln bei Sonnenuntergeang. Im Hintergrund ist die Innenstadt und der Dom zu sehen.

MesseCity Köln: Arbeiten in bester Lage und Nachbarschaft

In besonderer City-Lage im Kölner Stadtteil Deutz – direkt am Rhein gelegen, den Dom im Blick, der Bahnhof Köln/Deutz direkt