Partner am Bau

HOCHPUNKT H | Peter Gross Bau

HOCHPUNKT H repräsentiert eines von vier Gebäuden im neuen Stadtteil Mannheim FRANKLIN, architektonisch anspruchsvoll, zentral und attraktiv gelegen.

Die spannende und moderne Architektur des 48 m hohen Wohnhauses ist Teil der neuen skulpturalen Silhouette des Stadtteils, wobei die H-Form selbst nicht beliebig gewählt ist. Drei weitere Bauwerke werden ebenfalls im Buchstabenstil errichtet, sodass der Schriftzug HOME, auf Deutsch ZUHAUSE, entsteht. Im Gesamtbild werden alle Gebäude sinnbildlich für das neue, gemeinsame Zuhause der künftigen Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils FRANKLIN stehen. Darüber hinaus schaffen die Hochpunkte nicht nur einen zukunftsorientierten Lebensbereich, sondern auch neue Perspektiven und Erlebnisräume. Die Hochhäuser geben dem Quartier durch die anspruchsvolle Architektur ein unverwechselbares Gesicht.

Der HOCHPUNKT H ist ein Gebäude, dessen Sockel aus zwei Geschossen, das Fundament des Nord- und Süd-Turms bildet. Die Türme sind in der siebten und achten Etage über eine Brücke mit Loft-Wohnungen verbunden. Auf 14 Vollgeschossen entstehen 122 Wohnungen, sieben Maisonette- und vier Loft-Wohnungen. Die Wohnungsgrößen reichen von 45 bis zu 120 Quadratmeter mit Balkon oder Terrasse. Zudem wurde eine vierzügige Kindertagesstätte bei der Projektentwicklung des HOCHPUNKT H berücksichtigt, um das Angebot des neuen Areals familienfreundlich zu gestalten. Ergänzt wird das Gebäude durch eine Tiefgarage, welche über ausreichend Stellplätze sowie E-Ladestationen verfügt.

Das Projekt HOCHPUNKT H wird in einer ARGE mit den Unternehmen Implenia Hochbau, Heberger Hoch-, Tief und Ingenieurbau und der Mannheimer Hochbauabteilung der Peter Groß Bau realisiert. Die Gesamtfertigstellung des Areals ist für das Jahr 2028 geplant.

Höhe Wohnhaus:
48 m

Vollgeschosse:
14

Wohnungen:
122

Maisonette-Wohnungen:
7

Loft-Wohnungen:
4

Wohnungsgrößen:
45 – 120 m2 mit Balkon oder Terrasse

Bauherr:
GBG-Mannheimer Wohnbaugesellschaft mbH
ARGE:
Peter Gross Bau Hochbau GmbH & Co. KG (Mannheim)
Implenia Hochbau
Heberger Hoch-, Tief und Ingenieurbau

Projektgalerie

Verwandte Projekte

Foto der Westarkaden in Heidelberg

Westarkaden Heidelberg

Peter Gross Bau – das ist umfassende Baukompetenz, Zuverlässigkeit und Innovationsstärke unter einem Dach seit mehr als 135 Jahren. Das
Visualisierung des Projekts Königskinder im Quartier Spinelli Mannheim

Königskinder | Spinelli Mannheim

Auf dem Mannheimer Spinelli Areal wird, mit dem Bauprojekt KÖNIGSKINDER, ein besonderes Konzept realisiert. Es entsteht ein neues, grünes, lebendiges
Rosenstein Mitte

Rosenstein Mitte

Mit dem Projekt ROSENSTEIN MITTE entsteht im neuen Rosensteinviertel, inmitten der Metropolregion Stuttgart, ein Bauobjekt, welches den urbanen Nutzungsmix aus
Visualisierung des Gleiskarree Ditzingen

Gleiskarree Ditzingen

Mit dem Gleiskarree Ditzingen entsteht im Nordwesten der Region Stuttgart auf dem Bahnhofsareal ein modernes Wohn- und Geschäftshaus in attraktiver
WGH Kornwestheim

WGH Kornwestheim

Das Wohn- und Geschäftshaus Kornwestheim, ein Solitärbau inmitten der Stadt, überzeugt nicht nur mit seinem effizienten Nutzungsmix, auch sein zeitloses,
Heimatufer Ludwigshafen

Heimatufer Ludwigshafen

In Ludwigshafen, der zweitgrößten Stadt der Metropolregion Rhein-Neckar, entstand in drei Jahren Bauzeit ein neues Wohnquartier mit traumhafter Uferlage -