@VIVAWEST

VIVAWEST feiert Richtfest für Neubau an der Zillestraße in Oer-Erkenschwick

Empfehlung der dba

Beitragsbild zur Entwicklung des Ruhrgebietes: Das Rathaus Herne. Altes Gebäude mit roter Klinkerfassade und dunklem Spitzdach.

Entwicklung des Ruhrgebietes

Entwicklung des Ruhrgebiets | Im Rahmen des dba ...
Bild der fertigen Gebäude der MesseCity Köln bei Sonnenuntergeang. Im Hintergrund ist die Innenstadt und der Dom zu sehen.

MesseCity Köln: Arbeiten in bester Lage und Nachbarschaft

In besonderer City-Lage im Kölner Stadtteil Deutz – ...
Die Torbauer BOTHE-HILD GmbH

Die Torbauer BOTHE-HILD GmbH

Mit Sicherheit die beste Torlösung. Auch wenn es ...
Halton Foodservice GmbH

Halton Foodservice GmbH

Die Halton Foodservice GmbH ist als Teil der ...

Verwandte News

Unterzeichnung der Strategie Grüne Infrastruktur in der Metropole Ruhe

Strategie "Grüne Infrastruktur Metropole...

RVR und Land NRW stellen erste regionale Strategie ...
Auf dem Bild zum Beitrag "Stadtentwicklung in NRW" ist aus der Luftperspektive eine Autobahn in Bottrop zu sehen, die über die Emscher führt.

Stadtentwicklung in NRW

Stadtentwicklung in NRW | Im Rahmen des dba ...

Oer-Erkenschwick, den 7. März 2024. VIVAWEST investiert über zwölf Millionen Euro in den Bau von 54 barrierefreie und energieeffiziente Mietwohnungen an der Zillestraße. Im August 2023 starteten die Bauarbeiten – bis Mitte 2025 soll das Projekt in zentraler Lage von Oer-Erkenschwick fertiggestellt werden. Im Rahmen eines Richtfests feierten Uwe Eichner, Vorsitzender der VIVAWEST-Geschäftsführung, der stellvertretende Bürgermeister Johannes Kemper und weitere Gäste die bisherigen Baufortschritte.

Luftaufnahme der drei Neubaugebäude von VIVAWEST an der Zillestraße in Oer-Erkenschwick.
@VIVAWEST

In den kommenden rund eineinhalb Jahren entstehen auf dem über 8.100 Quadratmeter großen Grundstück 54 neue Wohnungen in drei Gebäuden. Die Grundflächen der 2-Zimmer-Wohnungen liegen zwischen 49 und 58 Quadratmetern und sprechen Singles und Paare jeden Alters an. Alle Gebäude verfügen über drei Geschosse und entsprechen dem KfW-Standard 55ee. Mit Luft-Wasser-Wärmepumpen werden sie regenerativ beheizt, zudem werden auf jedem Dach Photovoltaikanlagen installiert. Für zusätzlichen Komfort sorgen Mietergärten sowie eine Boulebahn auf dem Grundstück.

„In den letzten Jahren haben wir bereits über 100 Bestandswohnungen in unserem Quartier Groß-Erkenschwick umfassend modernisiert. Nun investieren wir in der Zillestraße zusätzlich in neuen, barrierefreien Wohnraum und nachhaltige Technologien. So stellen wir uns optimal für die Zukunft auf und werden den Anforderungen unserer Zielgruppen gerecht“, sagte Uwe Eichner, Vorsitzender der VIVAWEST-Geschäftsführung. „Ich freue mich, dass der Rohbau steht und wir voll im Zeitplan liegen. Dafür und für die gute Zusammenarbeit möchte ich mich bei unseren Projektpartnern, der Stadt Oer-Erkenschwick und meinen Kolleginnen und Kollegen bedanken“, führte Eichner weiter aus.

„Für uns ist es ein wichtiges Zeichen, dass VIVAWEST nachhaltig in den Standort Oer-Erkenschwick investiert und hier neuen, modernen Wohnraum schafft, den wir dringend benötigen. Ich bin gespannt auf das Ergebnis und guter Hoffnung, dass sich die künftigen Bewohner in unserer Stadt und ihrem neuen Zuhause wohlfühlen werden“, erklärte der stellvertretende Bürgermeister Johannes Kemper in seinem Grußwort.

Dank des Einsatzes regenerativer Energien bei der modernen Heizungsanlage sowie der auf den Dächern installierten Photovoltaikanlagen reduzieren sich die Heiz- und Betriebskosten der künftigen Mieter. Zusätzlich schafft VIVAWEST insgesamt 54 Stellplätze, aufgeteilt in 21 Garagen- und 33 Außenstellplätze, für die künftigen Bewohner. Stellplätze werden für die Nutzung von Elektro-Ladesäulen (Wallbox) vorgerüstet.

Die 54 Wohnungen liegen zentral in der Nähe des Busbahnhofs am Berliner Platz. Diverse Einkaufsmöglichkeiten und Geschäfte des täglichen Bedarfs sind fußläufig erreichbar. Auch die Autobahn A43 mit Anbindung ans Münsterland und Ruhrgebiet sowie die B235 liegen nur wenige Autominuten entfernt. VIVAWEST bewirtschaftet in Oer-Erkenschwick mehr als 1.500 Wohnungen.