© Andre Dekker

Eröffnung in der HafenCity: Strandkai ab Pfingsten begehbar

Empfehlung der dba

Visualisierung der Gebäude am Strandkai in Hamburg. Zwei Wohntürme und zwei nur halb so große Gebäude stehen abwechselnd direkt an der Elb und prägen das Stadtbild vom Wasser aus.

BE.Strandkai

BE.Strandkai: FiftyNine | The Crown | The Bow ...
Auf dem Profilbild der Heinrich Würfel Metallbau GmbH in Sontra ist ein Bauprojekt mit eindrucksvoller Fassade abgebildet

Heinrich Würfel Metallbau GmbH

Heinrich Würfel Metallbau GmbH – Ihr erfahrener Fassadenbauer ...
Ein Gebäude mit roter Sockelfassade und anschließendem Tower im Bau

Assmann Beraten + Planen GmbH

Beraten. Planen. Steuern. Natürlich nachhaltig. 550 Mitarbeitende an ...
Lindner Group Arnstorf

Lindner Group KG

Die Lindner Group – Ihr Experte für Gebäudehüllen, ...

Verwandte News

Bild zum Worker Memorials Day zeigt eine junge Frau von Hinten. Sie sitzt im Dunkeln zwischen vielen Blumen und Kerzen.

Workers Memorial Day: BG BAU gedenkt Ver...

Am 28. April jedes Jahres wird weltweit mit ...
Architekten vor dem Holzhochhaus "Roots" in der Hamburger HafenCity

Pionierprojekt für den urbanen Holzbau i...

Nach Fertigstellung der Fassade ist "Roots" schon jetzt ...
Das Foto zum Beitrag "Entwicklung der HafenCity Hamburg" zeigt die HafenCity mit Blick auf die Elbphilharmonie.

Entwicklung der HafenCity Hamburg

Entwicklung der HafenCity Hamburg | Im Rahmen des ...
Auf dem Hintergrundbild zum Beitrag "Denkmalschutz in Hamburg" spiegeln sich die Gebäude der Stadt in der Elbe.

Denkmalschutz in Hamburg

Denkmalschutz in Hamburg | Im Rahmen des dba ...

Der Strandkai feiert Eröffnung! Die HafenCity öffnet die Tore für die Öffentlichkeit ab Pfingsten. Dieser neue Freiraum bietet einen atemberaubenden Blick auf den Hafen und die Elbphilharmonie und ist das Ergebnis langjähriger Planung und Entwicklung. Mit historischen Elementen, grünen Oasen und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten wird der Strandkai zu einem Hotspot für Einheimische und Besucher gleichermaßen.

Lage des Strandkais

Der Strandkai in der HafenCity öffnet seine Tore für die breite Öffentlichkeit und lädt Einheimische und Besucher ein, einen einzigartigen Ort zu erkunden. Dieser neue Freiraum, der zwischen der Elbe und dem Grasbrookhafen liegt, bietet nicht nur einen atemberaubenden Blick auf den Hafen und die Elbphilharmonie, sondern auch eine Vielzahl von Attraktionen für Jung und Alt.

Strandkai Highlights

Von historischen Hafenkränen bis hin zu grünen Oasen und kulturellen Veranstaltungen gibt es nach der Eröffnung einiges zu entdecken am Strandkai:

  • Grüne Oasen und Promenaden
  • Flexibel nutzbare Veranstaltungsbereiche
  • Historische Hafenkräne (2 Kocks Portalkrane, Baujahr 1970, Gewicht 205 t)
  • Panoramablick auf den Hafen und die Elbphilharmonie

Planung und Freiraumkonzept

Die Gestaltung des Strandkais ist das Ergebnis langjähriger Planung und Entwicklung. Inspiriert vom maritimen Erbe der HafenCity und gestaltet mit Blick auf Barrierefreiheit, bietet der Strandkai eine einladende Umgebung für alle.

Mit seinen offenen Freiflächen und flexiblen Veranstaltungsbereichen ist der Strandkai ein Ort, der zum Verweilen einlädt und gleichzeitig Raum für kulturelle Erlebnisse bietet.

Strandhöft

Das Strandhöft am Strandkai präsentiert sich als idyllische Oase mit einer Gesamtfläche von etwa 3.400 Quadratmetern. Von dieser Fläche entfallen rund 800 Quadratmeter auf Grünflächen, die mit Rasen und Schotterrasen gestaltet sind und von insgesamt 19 Bäumen verschiedener Sorten wie Öl-, Trauer- und Silberweiden gesäumt werden.

Darüber hinaus bietet das Strandhöft eine Bühne mit einem Durchmesser von 10 bis 16 Metern, eine kleine Tribüne sowie Sitzbänke, die Raum für verschiedene kulturelle Veranstaltungen und Events bieten.

Promenade Hübenerkai

Die Promenade Hübenerkai erstreckt sich über eine Gesamtfläche von etwa 1.900 Quadratmetern, mit einer Länge von 230 Metern und einer Breite von 8 Metern. Diese großzügige Fläche bietet ausreichend Platz für Spaziergänge entlang des Wassers und lädt Besucher dazu ein, die maritime Atmosphäre zu genießen.

Die Promenade ist von einer Vielzahl von Bäumen umgeben, darunter Eschen, Silberweiden und Grauerlen, die nicht nur Schatten spenden, sondern auch zur natürlichen Schönheit des Bereichs beitragen.

Promenade Strandkai

Die Promenade Strandkai erstreckt sich über eine großzügige Gesamtfläche von rund 3.400 Quadratmetern, mit einer Länge von 240 Metern und einer Breite von 15 Metern. Diese beeindruckende Fläche bietet Besuchern viel Platz, um entlang des Wassers zu schlendern und die maritime Atmosphäre zu genießen.

Die Promenade ist ebenfalls von einer vielfältigen Vegetation umgeben, die das Erlebnis noch angenehmer macht. Unter den 20 Bäumen, die die Promenade schmücken, finden sich verschiedene Arten wie Blumen- und Roteschen sowie Silberweiden.

Wohnen auf dem Strandkai

Das Wohnquartier auf dem Strandkai ist ein offener und lebendiger Ort, der 2024 um fünf neue Gebäude erweitert wird. Diese Gebäude, entworfen von DC Developments & AUG. PRIEN Immobilien, bieten insgesamt 480 Wohnungen in verschiedenen Größen und Formen, darunter 172 Genossenschaftswohnungen und 42 frei finanzierte Mietwohnungen.

Zusätzlich zu den Wohnungen bieten die Erdgeschosse Platz für öffentliche Einrichtungen wie das Kinderarchitekturzentrum HOCHFORM sowie Gastronomie, Einzelhandel und kulturelle Einrichtungen.

Der Strandkai als Treffpunkt

Der Strandkai soll nach seiner Eröffnung zu einem lebendigen Treffpunkt für Einheimische und Besucher werden, ein Ort der Begegnung und des Austauschs. Hier können Menschen verschiedener Hintergründe und Lebenssituationen zusammenkommen, um die Schönheit und Vielfalt der HafenCity zu erleben.

Die Eröffnung markiert einen bedeutenden Meilenstein für den Strandkai und in der Entwicklung der HafenCity und unterstreicht die Bedeutung von öffentlichen Freiräumen in urbanen Umgebungen. Als Ort der Erholung, des kulturellen Austauschs und der Begegnung trägt der Strandkai dazu bei, das Lebensgefühl in Hamburg zu bereichern und die Vielfalt der Stadt zu feiern.