Partner am Bau

PANDION ALBERTUSSEE

Das Wohnquartier PANDION ALBERTUSSEE befindet sich unmittelbar an der malerischen Parkanlage Heerdterhof-Garten sowie dem namensgebenden Albertussee. Zugleich liegt es zentrumsnah an der Schnittstelle der beliebten linksrheinischen Düsseldorfer Stadtteile Heerdt und Oberkassel. Auf einem Grundstück von rund 42.000 Quadratmetern entstehen bis 2028 rund 750 Wohneinheiten, darunter 448 hochwertige Eigentumswohnungen aus der Feder der beiden Büros HPP Architekten und Hadi Teherani Architects. Ergänzt wird das Ensemble um preisgedämpfte und öffentlich geförderte Wohnungen. Zusätzlich entstehen drei Kindertagesstätten, ein Community-Werkstattraum, eine Mobilitätsstation mit E-Lastenfahrrädern sowie eine Paketstation. Darüber hinaus baut PANDION die Promenade am Albertussee aus und wird den See um einen rund einen Kilometer langen, öffentlichen Rundweg bereichern, der sich ideal zum Spazieren, Joggen und Radfahren anbietet.

Im PANDION Wohnquartier am Albertussee spielen Zukunftsorientierung, Effizienz und Nachhaltigkeit eine zentrale Rolle. So werden alle Gebäude nach dem Effizienzhaus-55-Standard realisiert und für das Projekt liegt eine DGNB-Quartierszertifizierung in Gold vor. Mit den neuen Wohngebäuden trägt PANDION zu einer nachhaltigen und ansprechenden Quartiers- und Stadtentwicklung bei – geleitet durch die höchsten Ansprüche an die städtebauliche, architektonisch sowie funktionale Qualität der Objekte. Das nachhaltige Gesamtkonzept umfasst Gemeinschaftsgärten, intensive Dachbegrünung, eine naturnahe Ufergestaltung und den Ausbau der Seepromenade, wodurch ein angenehmes Mikroklima entsteht. Durch den See kann bei dem Quartier eine intelligente und hundertprozentige Regenwassernutzung umgesetzt werden, sodass das überschüssige Regenwasser nicht wie üblich in einen Abwasserkanal geleitet, sondern direkt dem See zugeführt wird. Neben mehreren geschützten Grünanlagen und Plätzen im Inneren des Quartiers runden großzügige, Frei- und Grünflächen mit einer vielfältigen Pflanzenauswahl das Angebot ab und bilden Räume mit einladende Begegnungsorte für alle Generationen. Davon profitieren nicht nur die zukünftigen Bewohner*innen, denn die Flächen rund um den See werden für die breite Öffentlichkeit zugänglich sein. Somit sorgt das PANDION Wohnquartier am Albertussee für eine sehr hohe Aufenthaltsqualität und wertet damit den Stadtteil Heerdt auf.

Baustart:
1. Bauabschnitt Oktober 2022

(geplante) Fertigstellung:
1. Bauabschnitt Q1 2025
Quartier: 2028

Nutzungsart:
Wohnen (ETW, mietpreisgedämpft, öffentlich gefördert)
Kitas

Grundstücksgröße:
rund 42.000 m²

BGF:
rund 73.500 m²

Zertifizierungen:
DGNB-Quartierszertifizierung in Gold

Bauherr:
PANDION AG
Architekt:
Hadi Terehani Architects GmbH,
HPP Architekten GmbH
Partner am Bau:

Projektgalerie

Verwandte Projekte

Visualisierung des PANDION Neubaus OFFICEHOME Rise: 70m hohes Bürogebäude bei Sonnenuntergang.

OFFICEHOME Rise

Zwischen lebendigem Lorettoviertel und dem durch anspruchsvolle Architektur geprägten Medienhafen realisiert PANDION mit dem rund 70 Meter hohen Bürogebäude OFFICEHOME