Die von D&S-Architekturpartner Lepel & Lepel geplante Büro-Landmark LOKSITE aus Sicht der Helmut-Kohl-Straße (B36) im August 2023. © D&S

EXPO REAL: D&S mit starken Projekten und Referenzen wie LOKSITE in Mannheim am Markt

Verwandte News

Außenvisualisierung eines rechteckigen Neubauprojekts in Berlin Lichtenberg

WBM erwirbt bedeutendes Neubauprojekt in...

Die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH hat über eine ...
Außenvisualisierung des Neubaus auf dem Pallottiner Areal

Pallottiner Areal: Richtfest für die ers...

Rheinbach, 26. Juni 2024 – Projekt- und Gebietsentwickler ...
Zwei Männer beim Richtfest des Quartiers Fuchsgärten in Nürnberg

Richtfest für Quartier Fuchsgärten in Nü...

Instone Real Estate feierte das Richtfest für das ...
Innenhof des Schönhof-Viertels in Frankfurt

217 Wohnungen im Schönhof-Viertel in Fra...

Die ersten 217 Wohnungen im Schönhof-Viertel in Frankfurt, ...

Auf der diesjährigen EXPO Real steht bei D&S ein gewerbliches Investoren-Highlight besonders im Fokus: das noch bis Februar 2024 im finalen Ausbau befindliche und bereits vollvermietete LOKSITE im Mannheimer Glückstein-Quartier mit rund 25.000m² Bürofläche. Ankermieter sind KPMG AG und HAYS AG. „Auch im Sinne von New Work gehört energieeffizienten, klimagerechten Immobilien mit innovativen Raumkonzepten die Zukunft. Bei LOKSITE ist es uns erfolgreich gelungen, genau diese Themen bei der Ausgestaltung der Flächen in den Fokus zu nehmen. LOKSITE stellt als herausragende Gewerbeimmobilie ein Investment mit einer hohen Nachhaltigkeit dar“, so Alexander Langendörfer, kfm. Geschäftsführer der D&S-Bauträgersparte.

In der Innenstadt von Mannheim realisiert D&S mit New7 darüber hinaus eine Mixed-Use-Immobilie (Wohnen, Büro, Praxis, Handel) mit hohem Anspruch an Nachhaltigkeit und Energieeffizienz: Das Planungskonzept sah von Beginn an vor, dass die Untergeschosse und das Erdgeschoss bestehen bleiben. Die weiteren Geschosse werden in Holz-Hybridbauweise errichtet. Hinsichtlich des Nutzungskonzepts werden Einzelhandelsflächen nur im Erdgeschoss eine Rolle spielen. Einer der ersten Mieter ist REWE. Verhandlungen zu den weiteren Büro- und Gewerbeflächen laufen.

In Heidelberg steht der von D&S an die Commerz Real verkaufte KOPERNIKUSHOF in der HD- Bahnstadt kurz vor seiner Fertigstellung, während sich das mischgenutzte Goethe-Quartier Heidelberg in der Weststadt aktuell im Bau befindet. Investoren und Unternehmen bietet D&S hier in exponierter Stadtlage attraktive Büro- und Praxisflächen. Zur Bahnhofstraße ausgerichtet entstehen zudem Wohneinheiten, sowie Handels- und gastronomische Flächen am künftigen Fritz-Bauer-Platz.

Daneben hat D&S noch zwei weitere Mehrfamilienhäuser in der MRN für Investoren im Gepäck: In Plankstadt steht ein Mehrfamilienhaus zum Globalverkauf an; noch ganz am Anfang seiner Entstehungsphase ist das jüngste D&S-Wohnbauprojekt green v in Viernheim, das im förderungswürdigen EH 40 Effizienzhaus-Standard auch mit dem QNG-Plus Siegel ausgezeichnet werden wird.

Zur Projektseite